Samstag, Oktober 16, 2010

Lisa Cross holt Briten-Titel

Dazu teilt die blonde Engländerin via Newsletter das Folgende mit, wobei sie auch gleich dieses Foto hier beigefügt hat - es zeigt sie bei der Siegerpose in Top-Form kleidsam im roten Posing-Outfit und angesichts ihres Triumphes so strahlend, dass sie den fraglos ganzen Saal illuminiert hat:

“Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll! Vielleicht mit 'Auftrag erfüllt' oder 'Arbeit erledigt' oder einfach 'ist jetzt im Sack'. Am 10. Oktober und nach vielen Monaten Diäthaltens wurde ich mit dem Titel des britischen 'female bodybuilding champion for 2010' gekrönt.

Zu sagen, dass mich das außerordentlich freut, wäre eine Untertreibung, da ich nun den Titel und die Trophäe habe, um sozusagen meinen Mantel zu schmücken – als Anerkennung für all meine harte Arbeit.

Ja, was kommt nun als Nächstes? Nun, im März 2011 werde ich bei der Arnold Classic in Ohio starten, dies mit Blick darauf, meine Profikarte zu erhalten. Somit ist eine Hürde genommen, aber viele sind noch zu nehmen, weil ich schon ziemlich aufgeregt bin, das erste Mal in Amerika zu starten.

Ich weiß, es ist erst ein paar Wochen seit meinem bislang letzten Newsletter vergangen, aber ich wollte euch allen die gute Nachricht übermitteln. Schaut euch das Video an, auf dem ich den Titel hole, und hier ist ein Bild von mir direkt nach dem Sieg.

Alles Liebe Lisa“














Nun, diese Freude sei ihr von Herzen gegönnt. Und nun, Lisa, natürlich auch herzliche Glückwünsche von dieser Seite des Kanals zum 2010 UKBFF-Titel! Ein Video dazu gibt es, wie von ihr mitgeteilt,  auch - klick! 

Das Foto mit der AC/DC Angus Gibson SG habe ich aus ihrem Blog - zu finden hier.

Und natürlich hat die starke Schöne auch eine eigene Website namens lisacross.com. Die aber ist - wie bei Briten nicht anders zu erwarten - im Vergleich zu manchem aus Amerika sehr offenherzig und zudem mit durchaus schrägem Inhalt - etwa, wenn sie beim harten Training plötzlich erotische Gefühle anwandeln ...

Seeeeehr sexy!

Wieso bin ich bei sowas eigentlich nicht mal dabei???

Manchmal beschleicht mich der Verdacht, dass es mir in dem Punkt vielleicht so ähnlich geht wie Homer Simpson allgemein im Leben: “Warum passieren mir eigentlich andauernd Dinge, die sonst nur dämlichen Leuten passieren?“

Kommentare:

  1. marcusaurel20/10/10

    oh ja! die cross ist schon krass!
    vermarktet sich absolut professionell und vergisst trotzdem nicht, bigger and better zu werden!
    Einzig die künstlichen Brüste find ich nicht gut!

    AntwortenLöschen
  2. Künstliche Brüste sind ein Muss bei so einer Härte.

    AntwortenLöschen

--- mattmuscle, der sich über möglichst viele sinnvolle Kommentare und Anmeldungen bei "Wer mitliest - die Muskelmaedel-Community" in der rechten Blog-Spalte freuen würde ...