Sonntag, Oktober 23, 2011

Ganz in meinem Zinne ...


Neulich, beim Surfen durchs Web und auf der Suche nach was ganz anderem, da fand ich dieses Bild hier. Und es zeigt einmal mehr, dass das Bodybuilding auch der Maedels längst in der Mitte der Gesellschaft angekommen ist. Zwar betreibt das längst nicht jeder Frau (leider), aber man hat's registriert und festgestellt,dass es wohl diversen Leuten gefallen muss.

Sonst wäre nämlich dieses Fundstück nicht zu erklären: Es ist eine Zinnfigur, 80 mm hoch und in diesem Fall sach- und kunstgerecht bemalt. Doch,so etwas gibt es. Hergestellt hat die dazugehörige Form die Firma Phoenix, zu kaufen gibt es das bei dem wohl deutschlandweit größten Zentrum für solche Figuren, der Firma Berliner Zinnfiguren.


D
ie ist zwar nun schwerpunktmäßig auf's Militär in Zinn ausgerichtet, aber es gibt auch einiges an Kino-Helden, Fantasy-Figuren und eben auch Pin-ups, darunter diese niedliche Ding. Hier geht's zu den Zinnfiguren. (Und ganz offtopic dies an alle Männer mit nie gestilltem Spieltrieb: Passt auf - diese Zinnfiguren-Website hat ein ziemlich hohes Suchtpotential!) 

Üblicherweise kommt derlei in weiß, ist also unbemalt. Diese hier kostet bei den Berliner Fachleuten 39,90 Euro. Wer es bemalt haben will, kann das bestellen, aber das dürfte sicher eine Kleinigkeit kosten.


Aber Weihnachten ist ja immer so ganz schnell wieder da ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

--- mattmuscle, der sich über möglichst viele sinnvolle Kommentare und Anmeldungen bei "Wer mitliest - die Muskelmaedel-Community" in der rechten Blog-Spalte freuen würde ...