Montag, Mai 14, 2012

Facebook - drin oder nicht drin?

Wer der starken  Jana mal zu ihren Hammerarmen
gratulieren will, kann das NICHT in Facebook.
Da ist sie nämlich nicht zu erreichen — wohl aber
über ihre Website. Der Link steht unten im Text.
  
Langsam wird Facebook so etwas wie eine eigene Welt im Internet, auch immer mehr Muskelmaedel-Fans sind da anzutreffen, auch der Unterzeichnete (als "Mattmuscle Shmoe"). Demnächst soll das "Gesichterbuch" sogar an die Börse. Angesichts dieses boomartig-schnellen, weltweit-riesigen Erfolges bleibt es aber leider nicht aus, dass sich da Personen aus einer ganz bestimmten Kategorie tummeln. Nämlich aus der Kategorie der "Trolle". So heißen auf Webdeutsch die Leute, die sich ihren Spaß daraus machen, anonym andere zu provozieren und Diskussionen von einer sachlichen auf eine emotionale Ebene zu verlagern. Meines Erachtens gehören dazu aber auch all die Dödel, die sich anderer Personen Identität anmaßen und so ebenfalls für Tohuwabohu sorgen.

Warum ich das schreibe? Nun, inzwischen betrifft es wohl auch das ein oder andere Muskelmaedel. Etwa die von dieser Seite der Tastatur sehr geschätzte und bewunderte Jana Linke-Sippl. Sie vermeldet nämlich auf ihrer Website: "An alle Facebook-Users - ich muss euch darauf hinweisen, dass ich NICHT in Facebook bin! Wenn sich also jemand in Facebook für mich ausgibt, dann könnt ihr sicher davon ausgehen, dass es sich dabei nicht um mich handelt und dass diese Person auch nicht von mir zu diesem Tun autorisiert ist."

Starke Muckis, heiße Öfen
— oder die Lady in Red...

Klare Worte, an Eindeutigkeit nicht zu überbieten. Natürlich kann man zu Jana Linke-Sippl nach wie Kontakt aufnehmen. Wer das tun will, erreicht sie nach wie vor über ihre Website "Ripped Princess" (guckt ihr hier) und da über das Kontaktfeld (hier klicken). Dort habe ich auch die zwei Fotos entliehen - ich hoffe, das ist genehm!

1 Kommentar:

  1. Anonym14/5/12

    danke, matt

    langsam überlegen wir uns facebook auf eine einstweilige verfügung und auch die inhaber solcher fake-profile zu verklagen...
    ich habe alleine dieses wochenende 300 mails an eine freundesliste eines fake-profils versendet um klarzumachen dass die person mit denen diese chatten nicht jana ist...es werden wrestlingmatches arrangiert, personaltrainings, aufforderung zum bilder senden und was weiss ich noch...
    wir haben das fake-profile gemeldet, es ist immer noch online...ich habe copyrightvergehen gemeldet, bild wurde runtergenommen, minuten später war ein anderes drauf...das ganze spiel 6 mal alleine am wochenende..und das fake-profil ist noch immer nicht gelöscht !!!

    viele grüsse
    chris

    AntwortenLöschen

--- mattmuscle, der sich über möglichst viele sinnvolle Kommentare und Anmeldungen bei "Wer mitliest - die Muskelmaedel-Community" in der rechten Blog-Spalte freuen würde ...