Freitag, Juli 27, 2012

Apropos: Wonder Woman ...

So sollten Superheldinnen in Comic und
Film aussehen, dann klappt's auch in
der Liga der Gerechtigkeit ...

Kaum hatte ich den - um ein Posting tiefer stehenden - Eintrag zu den Iron Maidens, Rich Buckler sowie dessen Wonder-Woman-Gemälde veröffentlicht, als mich auch schon eine Mail mit den folgenden Fotos erreichte. 


Sie zeigen die dieserseits der Tastatur wegen ihres spektakulären Bodys sowie ihrer stillen, freundlichen Art sehr geschätzte Jana Linke-Sippl im Wonder-Woman-Outfit - also mit dem goldfarben verzierten roten Oberteil und natürlich den obligatorischen blauen Hot Pants, die sich auf diesen Aufnahmen in einer nachgerade atemberaubenden, herzstillstanderzeugenden Weise supersexy um die prallen Hüften ihrer starken Trägerin schmiegen. 


Das Foto-Trio wollte ich natürlich dem hier vertretenen Teil der Welt nicht vorenthalten - here we go:



Wonder Woman JLS - einmal mit einer
imposanten Lat-Pose, den damit
einhergehend breit gereckten Schultern
und einem Vamp-artigen Blick... 

... und dann zeigt Wonder Woman JLS,
wie die Arme einer Superheldin aussehen
müssen, damit sie alle Schurken dieser
Welt in Schach halten kann!

Mehr zum Thema Superheldinnen und Comics findet sich, wenn man rechts in der "Labels"-Leiste auf "Female Muscle Comics" klickt. Darunter ist auch was Kurzes zum Thema 

"Wonder Woman" an und für sich (überhaupt, das ist ja die Idee: Ich werde das Thema demnächst einmal etwas ausführlicher angehen). Aber hier noch der Direktlink zu meinem kurzen "Wonder Woman"-Posting: 
http://muskelmaedels.blogspot.de/2011/02/in-eigener-sache-und-auch-sonst.html


Oh, ja - nicht vergessen sie auch das: Wer noch mehr von Jana in dem Super-Outfit sehen möchte, für den hätte ich noch das hier anzubieten --- einen Link zu einem leider viel zu kurzen Filmclip: http://youtu.be/72ERkvA1-c4 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

--- mattmuscle, der sich über möglichst viele sinnvolle Kommentare und Anmeldungen bei "Wer mitliest - die Muskelmaedel-Community" in der rechten Blog-Spalte freuen würde ...