Freitag, Juli 13, 2012

Chicago Pro 2012 - the women: Ergebnisse


Sodele, rum isse, die Chicago Pro 2012, veranstaltet von der IFBB. Wie immer gab es diverse Klassen für Männlein und Weiblein, und wie immer interessiert den Typen diesseits der Tastatur vor allem das Feld, in dem die richtigen Muskelmaedels aufgelaufen sind. Nun, die Ergebnisse waren ungefähr so wie erwartet (und wie es sich schon bei der als Europa Battle of Champions bekannten Meisterschaft abgezeichnet hat. Wobei die letztgenannte Show nichts mit dem Alten Kontinent zu tun hat - aber das hatten wir schon). 


Also, Monique Jones hat gewonnen und das in einer atemberaubenden Verfassung: Wuchtige Muskeln, prall, hart, gut definiert und in einer aus meiner Distanz-Sicht hervorragenden Gesamtsymmetrie. Somit eine Verfassung, wie sie mir gut gefällt. Und bei der es mich wundert, dass die Kampfrichter sie überhaupt soweit nach vorn gesetzt haben. Das liefert den auf die Quoten und die "social 
acceptance" schielenden Funktionären bestimmt wieder Stoff für böse Träume ...

Das mag was auch immer für Folgen haben, der Sieg von Monique Jones' Sieg hat aber eine ganz sicher: Sie ist für die Ms Olympia qualifiziert, als - wenn ich richtig gezählt habe - achte Teilnehmerin.


Monique wer? Nun Monique Jones: Geboren am 12. März '79 in Greenville, South Carolina - also eine "southern belle". Sie ist stolze einsfünfundsiebzig groß, hat ein Wettkampfgewicht von sechsundsiebzigeinhalb, prächtige Schultern und mächtige Arme mit mir leider unbekannten Maßen, aber in einer Verfassung zum Niederknien und Anbeten. Wie der ganze Rest ihres Traumbodys übrigens auch. Sie arbeitet hauptberuflich in der Qualitätskontrolle eines Kunststoffherstellers und als Trainerin.  

Wobei ich mich bei dem Bild
frage: Wie ist sie in die Jeans
gekommen? Hat man die um
die lexx herum genäht? Wenn
sie mir so entgegen käme...
nun, ich glaube, ich würde
kollabieren - aber glücklich!
 

Und hier noch die Ergebnisse im Überblick:
1. Monique Jones
2. Helle Nielsen
3. Michelle Cummings
4. Tazzie Colomb
5. Emery Miller
6. Nancy Lewis
7. Debbie Bramwell
8. Melody Spetko
9. Wendy McCready
10. Natalia Batova
11. Amy Sibcy
12. Sherry Smith
13. Alevtina Goroshinskaya
14. Judy Gaillard
15. Nathalie Foreau
16. Sharon Madderson
16. Elizabeth Meza
16. Aurelia Grozajova
16. Giusy Caputo

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

--- mattmuscle, der sich über möglichst viele sinnvolle Kommentare und Anmeldungen bei "Wer mitliest - die Muskelmaedel-Community" in der rechten Blog-Spalte freuen würde ...