Sonntag, März 03, 2013

Die Ms I 2013 --- die Ergebnisse, da sind sie:

Und wieder einmal hat sie stattgefunden, wieder einmal gab es Ergebnisse - und wieder einmal hätte man kein Prophet sein müssen, um das Ergebnis vorherzusagen. Ich rede von der Ms. International, unter IFBB-Leitung ausgetragen beim Arnold's Sports Festival. Hier die Platzierungen:
  
1. Iris Kyle
2. Yaxeni Oriquen
3. Debi Laszewski
4. Brigita Brezovac
5. Cathy LeFrancois
6. Angela Debatin
7. Kim Buck

8. Olga Puzanova
9. Tazzie Colomb
10. Jeannie Paparone
11. Eleni Kavva



Die Muskelmaedels der ersten vier Plätze sieht man in der von mir, mattmuscle von muskelmaedels.blogspot.de, verbrochenen Collage von vier Jeff-Binns-Fotos. So wie ich das sehe, sind die Ladies unterschiedlich, liegen aber im Niveau sehr, sehr dicht zusammen. Aber ganz richtig finde ich die Bewertung nicht: Es gibt Körperbau und Körperbau, und ich hätte Brigita Brezovac in jedem Fall vor Debi Laszewski gesehen. Aber da mag auch meine persönliche Meinung und damit persönliche Zuneigung eine Rolle spielen. Jedenfalls sei der diesseits der Tastatur bestens bekannten "BB des BB" ganz herzlich gratuliert, ist sie doch die beste Europäerin! Und Iris Kyle? Der Neid muss es ihr lassen, sie war wohl wieder in erstklassiger Form --- allein diese Hammerwaden, die hat sonst keins der vorn platzierten Maedels zu bieten gehabt.

   

1 Kommentar:

  1. Basilisk1/3/16

    Tazzie Colomb ist für mich eines der beeindruckendsten FBBs, denn auf einem Video bei Youtube sah ich vor einigen Jahren, wie sie scheinbar spielerisch mit einer 100 kg schweren Langhantel hantierte und auf einem anderen Video aus derselben Zeit schulterte sie recht "locker" ein männliches "Lebendgewicht", welches sich den "magischen" 100 kg ziemlich angenähert hatte .... wenn es (er) nicht noch schwerer war. Und dass sich auf einem "Lift & Carry" Video ein Muskelmädel mit solch extremen Gewichten abmüht, ist leider sehr, sehr selten.

    AntwortenLöschen

--- mattmuscle, der sich über möglichst viele sinnvolle Kommentare und Anmeldungen bei "Wer mitliest - die Muskelmaedel-Community" in der rechten Blog-Spalte freuen würde ...