Mittwoch, August 07, 2013

Bier - geworfen, nicht gezapft:
Strongwoman Heini Koivuniemi

http://www.girlswithmuscle.com/images/full/273671147.jpg 
Tja, die einen trinken es lieber, und dann auch aus kleineren Gebinden... Nun, diese blonde Wikinger-Nachfahrin nutzt eins der hier gezeigten Bierfässer, um ihre enorme Kraft zu demonstrieren. Selbst wenn das Fass leer sein sollte, dürfte es immer noch so um die zwölf, dreizehn Kilogramm wiegen. Und solche Behälter wollen ja dann auch so leicht und lässig wie hier mit der gespreizten Hand gehalten sein, so, dass der Arm nicht irgendwo abgestützt ist. Großartig anzustrengen scheint die ganze Übung nicht, so entspannt wie das blonde Muskelmaedel lächelt.

Ein Fake? Nun, bei der starken Dame handelt es sich um Heini Koivuniemi. Und die Finnin ist sicher kein Fake. Sie spielt in derselben Liga wie etwa Jill Mills und Vecca Swanson - sie ist eine Strongwoman. Und als solche hat sie auch schon bei den entsprechenden Wettbewerben gezeigt, was sie so drauf hat. Etwa mit Bierfässern: Da gibt es die Disziplin des Bierfass-Hochwerfens - klingt recht sinnentleert, macht aber wahrscheinlich einen Heidenspaß. Dazu muss das Fass über eine Hochsprung-ähnliche Latte geworfen werden. Heini Koivuniemi schaffte mit einem 12,3 Kilogramm schweren Fass eine Höhe von 3,46 Metern. Wer's besser kann - aussehen tut das so:



Mittlerweile 40 Jahre alt, hat die Dame aus dem Land der tausend Seen bis noch vor sieben, acht Jahren in diversen Kraftsportbereichen auf sich aufmerksam gemacht. Sie trug Titel wie Finnlands stärkste Frau beziehungsweise Europas stärkste Frau (ich weiß aber nicht, ob die starke Schöne noch aktiv ist). Ach ja: Wem die Nummer mit dem hochgeschleuderten Bierfass schon ehrfurchtgebietend erscheint, der möge sich mal wie Heini Koivuniemi an der folgenden Übung versuchen:






Kommentare:

  1. Anonym9/8/13

    Ich würde es nicht schaffen. Du meinst doch bestimmt "Becca Swanson". Weisst du eigentlich was mit ihrer Landsfrau Pauliina Talus los ist, da man (ich) von ihr nichts mehr gehört habe und auch ihre Homepage nicht mehr aktiv ist??

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Anonym9/8/13

      Es heisst natürlich "hat"! Sorry.

      Löschen
  2. "V" statt "B" - die beiden Buchstaben wohnen nun einmal auf der deutschen Tastatur direkt nebeneinander, und so habe ich mit meinen Wurstfingern leider daneben gedrückt - pardon! Ich lasse das "Vecca" statt "Becca" aber jetzt oben stehen, der Welt zur Mahnung vor dem pösen, pösen Tippfehlerteufel...

    Pauliina Talus. Näheres weiß ich leider nicht, aber wenn ich Kontakt mit ihr aufnehmen wollte, dann täte ich das über das Fratzenbuch, äh, Facebook: https://www.facebook.com/pages/Pauliina-Talus-IFBB-Pro-Bodybuilder/219073306010 - vielleicht hilft dir das weiter?

    AntwortenLöschen
  3. Anonym11/8/13

    lass mal, ist schon gut. :D

    hätte ja sein können, dass du irgendwas weisst oder gehört hast. das sie dort angemeldet ist, weiss ich ja, denn dadurch sind wir ja in kontakt gekommen.

    AntwortenLöschen

--- mattmuscle, der sich über möglichst viele sinnvolle Kommentare und Anmeldungen bei "Wer mitliest - die Muskelmaedel-Community" in der rechten Blog-Spalte freuen würde ...