Donnerstag, April 11, 2013

Denise Gerard (1964-2013) - ein Nachruf

Keine 50 Jahre waren ihr vergönnt, dann kam - viel zu früh - das Ende: Die amerikanische Bodybuilderin Denise Gerard geborene Currier ist verstorben. Sie wurde nur 48 Jahre alt, der Tod kam ihrer Website und Zeitungsberichten aus dem Web zufolge völlig unerwartet - meine Gedanken gehen daher zu ihrem Mann,  ihrer Familie und überhaupt allen, die sie kannten und sie nun vermissen werden.

Denise Gerard war eine der Bodybuilderinnen, die nie den ganz großen Starstatus oder gar kultische Vererhrung erfuhr. Was mit Sicherheit auch daran lag, dass ihre besaten Wettkampfjahre in die Zeit fiel, in der das Internet noch keine allgemeine Verbreitung genoss. Hätte es einen Zeitversatz von fünf Jahren gegeben - wer weiß? Vielleicht würde man über sie heute ebenso begeistert-ehrfürchtig reden wie über Zuzana Korinkova oder Christa Bauch ...

Dabei hatte die Leichtgewicht-Athletin reichlich Potential: Das Einsfünfundfünzig-Persönchen bestach immer durch exzellent ausgeprägte, weil dicke und hohe Bizeps, ein ausladendes Kreuz, breite Schultern und überhaupt die Kurven, die eine gute Bodybuilderin braucht ... 

Seit Ende der 1980er Jahre mit dem Training befasst, sorgte sie vom Fleck weg für Aufsehen: Sie hatte war sie für gut anderthalb Jahrzehnte eine sehr aktive Wettkämpferin
hier die Liste ihrer Turniere:

1990 Virginia State (Leichtgewicht, Siegerin)
1990 Virginia Cup (Leichtgewicht, Zweitplatzierte)
1992 Jan Tana Amateur (Leichtgewicht, Siegerin)
1992 Virginia State (Leichtgewicht, Siegerin)
1992 Virginia Cup LW (Leichtgewicht, Siegerin plus Gesamtsieg)
1992 Junior Nationals (16. Platz)
1993 Virginia State (Leichtgewicht, Siegerin plus Gesamtsieg)
1993 Junior Nationals (Leichtgewicht, Neuntplatzierte)
1994 DC Grand Prix LW (Leichtgewicht, Siegerin plus Gesamtsieg)
1994 Richmond Open LW (Leichtgewicht, Siegerin plus Gesamtsieg)
1994 NPC Nationals (Leichtgewicht, Siebtplatzierte)
1995 NPC Junior Nationals (Leichtgewicht, Viertplatzierte)
1996 NPC Nationals (Leichtgewicht, Sechstplatzierte)
1997 NPC Nationals (Leichtgewicht, Zweitplatzierte)
1998 NPC Nationals (Leichtgewicht, Siegerin)
1999 Jan Tana Pro (Zwölftplatzierte)
1999 Pro Extravaganza (13.Platz)
2000 Jan Tana Pro (Leichtgewicht, Fünftplatzierte)
2001 Jan Tana Pro (Leichtgewicht, Fünftplatzierte)
2002 Southwest Pro (Leichtgewicht, Zweitplatzierte)
2004 Southwest Pro (Leichtgewicht, Viertplatzierte)


Denise Gerard hatte sich vor einigen Jahren vom Wettkampfgeschehen zurückgezogen, war aber immer noch dem Sport verbunden. Sie betreute andere Athletinnen bei der Wettkampfvorbereitung. Und sie hatte viel Spaß mit ihren Fans, sei es mit Webcam-Sessions (u.a. zusammen mit Dawn Whitham) und auch bei anderen, handfesteren Gelegenheiten. Und im Leben außerhalb des Bodybuilding widmete sie sich der Kinderbetreuung und Ferienlagern.

Und wie sie als Mensch war, das hat ihre beste Freundin Dawn Whitham wundervoll einfühlsam und bewegend formuliert:

"Wie wir alle über Densie dachten: Denise war eine unglaubliche Person...IFBB-Profibodybuilderin und preigekrönte Powerlifterin und ausgezeichnete Athletin ... sie war ein Personal Trainer und Mentor, eine Lehrerin, eine Freundin und eine beste Freundin, sie arbeitete mit Kindern und kümmerte sich um jeden um sie herum ... sie liebte Tiere und verwöhnte ihren Chinchilla Little Vinny. Die Bodybuilding-Welt wird sie vermissen. Denise war eine Ehefrau, eine Schwester, eine Tochter und ein Familienmitglied und eine Verwandte. Denise hat so viel zurückgelassen ... aber sie passt auf uns auf als Schutzengel. Bitte denkt an all die wunderbaren Momente, die sie uns allen gegeben hat, und daran, wie sehr sie vermisst werden wird.

Während ich hier an meinem Mac sitze, schließe ich Denises Website. Habe meine beste Freundin und Seelenverwandte von fast 30 Jahren verloren. Ich will in meinem Herzen nichts als nur das beste hegen, Densie, mögest du in Frieden ruhen ... WIR ALLE LIEBEN DICH!_Dawn Whitham"

 
     

1 Kommentar:

  1. Anonym15/4/13

    Da geht eine ganz große.

    R.I.P. Denise

    AntwortenLöschen

--- mattmuscle, der sich über möglichst viele sinnvolle Kommentare und Anmeldungen bei "Wer mitliest - die Muskelmaedel-Community" in der rechten Blog-Spalte freuen würde ...