Montag, Januar 26, 2015

Etwas Kunschd mit Muskelmaedels


Ab und zu packt es mich und ich muss etwas machen, das im weitesten Sinne künstlerisch ist. So auch an diesem Abend. Herausgekommen ist dabei dieses Bild, das eine den regelmäßigen Lesern von muskelmaedels.blogspot bestens bekannte Dame mit dem passenden Beinamen "The Ripped Princess" zeigt - natürlich ist es Jana Linke-Sippl beim stolzen und zufriedenen Vorführen ihres wahrhaft göttlichen Bizeps-Muskels. Und weil's so schön ist, habe ich noch eine Lady mit superstarken Muckis, eine, die ich hier kaum vorzustellen brauche - Alina Popa. Vielleicht gefällt es? Kommentare sind natürlich erbeten, am liebsten wären mir freilich Hymnen!



Kleiner Nachtrag vom 29. Januar 2015: Eine hätte ich noch - eine, die früher für die alten Fans wie mich dank ihrer gigantischen Arme als Inbegriff eines Muskelmaedels und damit weiblicher Überlegenheit galt - Amelia Hernandez:


Nachtrag zum Nachtrag: Hier ein Bild mit einer doch sehr jugendlichen Alina Popa, die als Grundlage dienende Fotografie entstand vor sieben, acht Jahren -- lang, lang ist es her:


1 Kommentar:

  1. Anonym30/1/15

    sehr schoene kundsch.... besonders alina ist besonders toll, sie ist einfach zum niederknien sexy. und amelia erst ein bezauberndes lächeln und prachtvolle muskeln, beim anblick dieser kundsch bekomme ich lust in alte archiven zu schauen. Nicht zu vergessen jana sie ist und bleibt, hoffentlich, für jeden musclelover eine gefahr fuer eine herzattacke.
    kevin

    AntwortenLöschen

--- mattmuscle, der sich über möglichst viele sinnvolle Kommentare und Anmeldungen bei "Wer mitliest - die Muskelmaedel-Community" in der rechten Blog-Spalte freuen würde ...